Die Zeit heilt alle Wunden oder?

Eine Wunde ist im Alltag schnell passiert. Eigentlich sind wir gewohnt, dass kleinere Verletzungen, wie Schnittverletzungen, Abschürfungen, Stichverletzungen, Kratzwunden oder leichte Verbrennungen unter einem relativ unauffälligem Verband, wie zum Beispiel einem simplen Pflaster nach kurzer Zeit von allein abheilen. Oft benötigen sie keine weitere spezielle Therapie. Sie bedeuten oft keine wesentlichen Einschränkungen des täglichen Lebens…

Zweite steirische Wundtagung

Wann und Wo? 9.- 10.11.2018 MP09 Liebenauer Tangente 4 A 8041 Graz Graz, Österreich Themengebiete Dekubitus Stomabehandlung Lymphödem Ernährung – Wundheilung Mikrobiom und Wunde Stellenwert von Silber in der Wundbehandlung Gesetzliche Vorgaben für die extramurale/intramurale Pflege Maligne Wunden Aromatherapie Dermatologische Aspekte in der Wundbehandlung Aus der Praxis für die Praxis/Fallbeispiele   Website von Styriawund: www.styriawund.at

Wenn die Leitung verstopft – die „Schaufensterkrankheit“

Samstagvormittag erledigt jeder gerne einmal seinen Einkauf, sowohl jung als auch alt. Was für die einen wie ein gemütlicher Spaziergang scheint, ist für andere in Wirklichkeit ein Hürdenlauf. Bekanntlich ist für die ältere Generation ja jede Tätigkeit etwas anstrengender als für junge Menschen. Da es so manch einer Person etwas unangenehm ist, so offen darzulegen,…

Erste steirische Wundtagung

Wann und Wo? 20.- 21.10.2017 MP9 Liebenauer Tangente 4 A 8041 Graz Graz, Österreich Themengebiete Ulcus cruris-venös, arteriell oder eine andere Ursache? Problemwunden – gibt es diese? Kompressionstherapie – wann und wie? Facetten der Druckulcera Verbrennungswunden Moderne Wundauflagen Interessante Fälle aus der Praxis Wundbehandlung interdisziplinär und interprofessionell Schnittstellenmanagement in der Steiermark   Website von Styriawund:…